Agriturismo – das echte Italien erleben

Agriturismo – das echte Italien erleben

Agriturismo ist ein italienischer Begriff, der Ihren Urlaubsaufenthalt auf einem Bauernhof bezeichnet – im Gegensatz zum Aufenthalt in einem Luxushotel. Weit von einem „Arbeitsurlaub“ entfernt, können Ferien in einem Agriturismo von rustikaler Einfachheit oder moderner Opulenz sein, aber immer entspannend.  Die Gäste müssen keine Arbeiten verrichten, um ihre Logis zu erhalten. Die Agriturismo-Häuser bieten saubere komfortable Zimmer und viele zusätzlich Annehmlichkeiten wie einen Pool, Badeeinrichtungen und Stallungen. Die Höfe bieten oft wundervolle Mahlzeiten aus frischen Zutaten und Fleisch aus eigener Schlachtung zum günstigen Preis, die von ortsansässigen Chefs zubereitet werden.

Italienisches „Landleben“ hat auch sonst einiges für sich. Die Szenerie ist ländlich und wartet mit malerischen Details auf, die Sie von einem Urlaub unter der Sonne Italiens erwarten. Die Wohnungsarrangements enthalten Küchen und Wohnzimmer, die Familien geräumige Unterkunft bieten. Die meisten Häuser haben einen Swimmingpool und ein Restaurant, Tennisplätze, Fitness-Center und viele andere Annehmlichkeiten.

Agriturismo-Unterkünfte sind komfortabel, freundlich, entspannend und vermitteln Ihnen das langsamere Tempo italienischen Landlebens. Die meisten Häuser liegen nahe an interessanten Orten und die Besitzer teilen gerne ihre Insiderkenntnisse und geben Hinweise, die in keinem Fremdenführer srehen.

Alle Agriturismo-Häuser liegen außerhalb der Stadtgrenzen, so dass Sie ein Auto benötigen, wenn Sie zu den Sehenswürdigkeiten gelangen wollen. Die Zusatzkosten für einen Mietwagen werden durch Mobilität und Unabhängigkeit aufgewogen. Das kann ein unterhaltsamer und aufregender Urlaub für die ganze Familie werden. Dies kann noch gesteigert werden, wenn ein Landwirt seine Schafherde durch die Felder führt, begleitet vom Gebimmel der Glöckchen. Eine Flasche besten Weines auf dem Tisch und Blick auf die fein bestellten Weinberge – das erlebt man nur in einem Agriturismo-Urlaub.

Bei einem Aufenthalt in einem Agriturismo spart man auch Geld im Vergleich zu einem Hotel ähnlicher Qualität in einem Tourismus-Zentrum. Diese Ersparnisse kommen den Kosten für einen Leihwagen zugute. Man sollte nicht vergessen, dass man nirgendwohin umsonst gelangt, und daher Vor- und Nachteile eines Leihwagens vorher abwägen. Ich bin durch Europa gereist, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto. Für ein oder zwei Personen empfiehlt sich das Reisen mit der Bahn; aber für mehr Personen scheint ein Pkw kostengünstiger.

Wenn Sie daran interessiert sind, das „echte Italien“ kennen zu lernen, das Italien, das die Einheimischen lieben, wenn Sie die Wärme und Schönheit des Landes im geruhsamen Tempo erleben wollen, sollten Sie es mit einem Agriturismo versuchen. Suchen Sie eine zeitlang im Internet und finden Sie das Haus, das Ihnen von der Umgebung und vom Ambiente her am meisten zusagt. Die Zeit ist sinnvoll genutzt und kommt Ihrem Italienurlaub zugute.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *